James Hendry

Der britische Dirigent James Hendry studierte am Royal Northern College of Music und war dort einer der ersten Studenten, die ins Yorkshire Young Musicians Programme des Royal Opera House Covent Garden in London aufgenommen wurden. Von 2016 bis 2018 war er Mitglied des Jette Parker Young Artists Programme. In diesem Rahmen dirigierte er Oreste und La Tragédie de Carmen und war beteiligt an den Produktionen Der Rosenkavalier, Adriana Lecouvreur, Madama Butterfly, Otello und Turandot am Royal Opera House sowie Les Enfants Terribles für das Royal Ballet. Weitere Engagements als Assistenzdirigent übernahm er bei Rigoletto und La Bohème. Mit Lucia di Lammermoor war er an der English National Opera und mit Le Nozze di Figaro an der Opera North zu erleben. An der Oper Frankfurt übernahm er im Herbst 2020 die Musikalische Leitung der Neuproduktion Don Pasquale. Darüber hinaus ist er Musikalischer Leiter der National Gilbert and Sullivan Opera Company, für die er zahlreiche Produktionen dirigiert hat. Er wurde mit der National Award Medal bei den British Education Awards ausgezeichnet. Ab der Spielzeit 2020/21 ist James Hendry Erster Kapellmeister an der Staatsoper Hannover und übernimmt hier u. a. die Musikalische Leitung von Don Giovanni und Sweeney Todd.

Aktuelle Stücke

Do, 27.01.2022 / 19:30 – 21:30 Uhr Opernhaus / Zum letzten Mal in dieser Spielzeit
21,00 € – 53,00 € Besetzung calendar_open_alt
entfällt
Musikalische Leitung James Hendry

Carmen Ruzana Grigorian Don José Rodrigo Porras Garulo Micaëla Kiandra Howarth Escamillo Germán Olvera Frasquita Petra Radulovic Mercédès Weronika Rabek Zuniga Yannick Spanier Tänzer:innen Eleanor Freeman, Chiara Viscido, Alice Gaspari, Dominic McAinsh, James Rosental, Valentino Neri

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
So, 06.02.2022 / 16:00 – 18:50 Uhr Opernhaus / Zum letzten Mal in dieser Spielzeit / Einführung: 30 Minuten vor Beginn
22,00 € – 59,00 € / erm. ab 5,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Stephan Zilias

Otello Carlo Ventre Jago Daniel Miroslaw Cassio Marco Lee Roderigo Peter O'Reilly Lodovico Markus Suihkonen Montano Richard Walshe Desdemona Barno Ismatullaeva Emilia Ruzana Grigorian Herold Gagik Vardanyan

Chor der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover , Statisterie der Staatsoper Hannover
So, 27.02.2022 / 18:30 – 21:00 Uhr Opernhaus / Wiederaufnahme
22,00 € – 59,00 € / erm. ab 5,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung James Hendry

Herzog von Mantua Long Long Rigoletto Daniel Luis de Vicente Gilda Mercedes Arcuri Sparafucile Pavel Chervinsky Maddalena Ruzana Grigorian Graf Monterone Frank Schneiders Marullo Gagik Vardanyan Borsa Pawel Brozek Graf Ceprano Marek Durka Gräfin Ceprano, Page Petra Radulovic

Chor der Staatsoper Hannover , Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Mi, 19.01.2022 / 19:30 – 22:45 Uhr Opernhaus / Einführung: 30 Minuten vor Beginn
22,00 € – 59,00 € / erm. ab 5,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung James Hendry

Sweeney Todd Scott Hendricks Mrs. Lovett Anne Weber Anthony Hope James Newby Richter Turpin Frank Schneiders Johanna Nikki Treurniet Büttel Bamford Philipp Kapeller Die Bettlerin Ursula Hesse von den Steinen Pirelli Peter O'Reilly Tobias Pawel Brozek Mr. Fogg Martin Kreilkamp

Chor der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover , Statisterie der Staatsoper Hannover
Sa, 22.01.2022 / 19:30 – 22:45 Uhr Opernhaus / Einführung: 30 Minuten vor Beginn
24,00 € – 71,00 € / erm. ab 6,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung James Hendry

Sweeney Todd Scott Hendricks Mrs. Lovett Anne Weber Anthony Hope James Newby Richter Turpin Frank Schneiders Johanna Petra Radulovic Büttel Bamford Philipp Kapeller Die Bettlerin Ursula Hesse von den Steinen Pirelli Peter O'Reilly Tobias Pawel Brozek Mr. Fogg Volkhard Oberdalhoff

Chor der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover , Statisterie der Staatsoper Hannover