Ran Chai Bar-zvi

Ran Chai Bar-zvi

Ran Chai Bar-zvi wurde 1989 in Jerusalem geboren. 2012 zog er nach Berlin und begann ein Kostüm- und Bühnenbildstudium an der Kunsthochschule Berlin Weißensee. Er zeigte seine Performancetour „EXPAT, zwischen Berlin und Jerusalem“ auf dem B_Tour Festival und seine Lectureperformance „The Gender Quiz“ im Rahmen des month of performance art. Seitdem arbeitete er unter anderem für Rimini Protokoll, das Schauspielhaus Dresden, als Mitglied des Theaterkollektives Roda_Born, den Heimathafen Neukölln, Glanz&Krawall und das Münchner Volkstheater. Seine Videoarbeit mit der Künstlerin Doireann O'Malley „PROTOTYPES: QUANTUM LEAPS IN TRANS-SEMIOTICS“ wurde in der Hugh Lane Gallery in Dublin gezeigt. Er kollaboriert mit dem Regisseur Mattias Köhler als Bühnen- & Kostümbildner. Ihre letzte Arbeit “In Stanniolpapier” wird aktuell im Schauspielhaus Bonn gezeigt. In der Spielzeit 2019/20 führt Ran Chai Bar-zvi mit "Dark Room" erstmals Regie am Schauspiel Hannover.

Aktuelle Stücke

Dark Room

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt