Sinfoniekonzerte

1. Sinfoniekonzert

HISTORY

 

Heinrich Marschner (1795 – 1861)
Ouvertüre zu Hans Heiling op. 80
Johannes Brahms (1833 – 1897)
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 77
Richard Strauss (1864 – 1949)
Ein Heldenleben op. 40

 

03. & 04.10.2021

 

 

2. Sinfoniekonzert

TRAUER & VERSÖHNUNG

 

Bela Bartok (1881 – 1945)
Konzert für Viola und Orchester Sz 120
Josef Suk (1874 – 1935)
Sinfonie Nr. 2 c-Moll op. 27 Asrael

 

07. & 08.11.2021

 

 

3. Sinfoniekonzert

LIEBE

 

Olivier Messiaen (1908 – 1992)
Turangalîla-Symphonie
für großes Orchester, Klavier und Ondes Martenot

 

05. & 06.12.2021

 

 

4. Sinfoniekonzert

NÄHE

 

Sarah Nemtsov (* 1980)
En face (2018)
für großes Orchester mit Schlagzeug solo und Schauspieler
Gustav Mahler (1860 – 1911)
Sinfonie Nr. 7 e-Moll

 

In der Reihe more than music

30. & 31.01.2022

 

 

5. Sinfoniekonzert

CHAOS

 

Jean-Fery Rebel (1666 – 1747)
Chaos aus Les Elemens
Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
Sinfonia concertante Es-Dur KV 297b
für Oboe, Klarinette, Horn und Fagott und Orchester
Joseph Haydn (1732 – 1809)
Die Vorstellung des Chaos. Vorspiel aus Die Schöpfung
Igor Strawinsky (1882 – 1971)
Le Sacre du printemps

 

06. & 07.03.2022

 

 

6. Sinfoniekonzert

LANDSCHAFTEN

 

Jean Sibelius (1865 – 1957)
Tapiola op. 112
George Crumb (*1929)
A Haunted Landscape
Antonín Dvořák (1841 – 1904)
Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95
Aus der Neuen Welt

 

03. & 04.04.2022

 

 

7. Sinfoniekonzert

UNAUSLÖSCHLICH

 

Edvard Grieg (1843 – 1907)
Zwei elegische Melodien op. 34
Hans Abrahamsen (* 1952)
Let me tell you (2013)
für Sopran und Orchester
Carl Nielsen (1865 – 1931)
Sinfonie Nr. 4 op. 29
Das Unauslöschliche

 

29. & 30.05.2022

 

 

8. Sinfoniekonzert

SENTIMENT

 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
Sinfonie Nr. 33 B-Dur KV 319
Joseph Haydn (1732 – 1809)
Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 2 D-Dur Hob. VIIb:2
Maurice Ravel (1875 – 1937)
Valses nobles et sentimentales für Orchester
Richard Strauss (1864 – 1949)
Der Rosenkavalier op. 59
Suite für Orchester

 

09. & 10.07.2022

 

Lesen Sie hier das Spielzeitheft 2021/22 (PDF, 7 MB)