Barbora Horáková

Barbora Horáková, geboren in Prag, studierte in Basel und Genf Gesang. Als Mitglied des internationalen Schweizer Opernstudios wurde sie bei zahlreichen Wettbewerben ausgezeichnet, bevor sie sich dem szenischen Bereich des Musiktheaters zuwandte. Eine erste Station war das Theater Basel, wo sie als Assistentin, Spielleiterin und Dramaturgin zahlreiche Möglichkeiten wahrnahm, mit profilierten Persönlichkeiten zusammenzuarbeiten, darunter David Bösch, Georges Delnon, Frank Hilbrich, Vera Nemirova, Sebastian Nübling und Armin Petras. Die enge Zusammenarbeit mit Calixto Bieito führte dazu, dass sie zahlreiche seiner Inszenierungen für die Opernhäuser in Nürnberg, Venedig, Bilbao, Leipzig und Madrid adaptierte. „La Voix humaine“ (Poulenc) in Neuchâtel markierte den Beginn ihrer eigenständigen Regiearbeit. In Basel inszenierte sie daraufhin „L’Enfant et les sortilèges“ (Ravel), in Oslo und Basel „Pelléas und Mélisande“ (Debussy), in Bilbao „L’Orfeo“ (Monteverdi), beim Festival in Heidenheim „Un Giorno di regno“ (Verdi) sowie in Lyon „La Bella dormente nel bosco“ (Respighi). Als Finalistin des Ring Award in Graz gewann sie 2017 einen der Preise, bei den International OPERA Awards war sie Newcomerin des Jahres 2018. Weitere Stationen Barbora Horákovás waren Wien, Wuppertal, London, Bilbao und Dresden. Seit der Spielzeit 2019/20 ist sie Hausregisseurin an der Staatsoper Hannover. Hier war noch für diese Spielzeit die Premiere ihrer Inszenierung von Martinus „The Greek Passion“ geplant.

Aktuelle Stücke

Mi, 25.11.2020 / 19:30 – 21:30 Uhr Opernhaus / Die Vorstellung muss leider entfallen. Bereits gekaufte Karten werden Ihnen automatisch durch Gutscheine erstattet.
22,00 € – 59,00 € Besetzung calendar_open_alt
entfällt
Musikalische Leitung Stephan Zilias Inszenierung Barbora Horáková Choreografie James Rosental Bühne Thilo Ullrich Kostüme Eva-Maria Van Acker Licht Sascha Zauner Video Sergio Verde Dramaturgie Martin Mutschler Xchange Marleen Kiesel

Carmen Ruzana Grigorian Don José Amadi Lagha Micaëla Barno Ismatullaeva Escamillo Daniel Miroslaw Frasquita Mercedes Arcuri Mercédès Nina van Essen Zuniga Yannick Spanier

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Fr, 27.11.2020 / 19:30 – 21:30 Uhr Opernhaus / Die Vorstellung muss leider entfallen. Bereits gekaufte Karten werden Ihnen automatisch durch Gutscheine erstattet.
24,00 € – 71,00 € Besetzung calendar_open_alt
entfällt
Musikalische Leitung Stephan Zilias Inszenierung Barbora Horáková Choreografie James Rosental Bühne Thilo Ullrich Kostüme Eva-Maria Van Acker Licht Sascha Zauner Video Sergio Verde Dramaturgie Martin Mutschler Xchange Marleen Kiesel

Carmen Evgenia Asanova Don José Amadi Lagha Micaëla Hailey Clark Escamillo Daniel Miroslaw Frasquita Mercedes Arcuri Mercédès Nina van Essen Zuniga Yannick Spanier

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
So, 29.11.2020 / 18:30 – 20:30 Uhr Opernhaus / Die Vorstellung muss leider entfallen. Bereits gekaufte Karten werden Ihnen automatisch durch Gutscheine erstattet.
22,00 € – 59,00 € Besetzung calendar_open_alt
entfällt
Musikalische Leitung Stephan Zilias Inszenierung Barbora Horáková Choreografie James Rosental Bühne Thilo Ullrich Kostüme Eva-Maria Van Acker Licht Sascha Zauner Video Sergio Verde Dramaturgie Martin Mutschler Xchange Marleen Kiesel

Carmen Evgenia Asanova Don José Amadi Lagha Micaëla Barno Ismatullaeva Escamillo Germán Olvera Frasquita Tahnee Niboro Mercédès Weronika Rabek Zuniga Pavel Chervinsky

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Sa, 05.12.2020 / 19:30 – 21:30 Uhr Opernhaus
24,00 € – 71,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung James Hendry Inszenierung Barbora Horáková Choreografie James Rosental Bühne Thilo Ullrich Kostüme Eva-Maria Van Acker Licht Sascha Zauner Video Sergio Verde Dramaturgie Martin Mutschler Xchange Marleen Kiesel

Carmen Evgenia Asanova Don José Amadi Lagha Micaëla Barno Ismatullaeva Escamillo Daniel Miroslaw Frasquita Tahnee Niboro Mercédès Nina van Essen Zuniga Pavel Chervinsky

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Do, 17.12.2020 / 19:30 – 21:30 Uhr Opernhaus
22,00 € – 59,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung James Hendry Inszenierung Barbora Horáková Choreografie James Rosental Bühne Thilo Ullrich Kostüme Eva-Maria Van Acker Licht Sascha Zauner Video Sergio Verde Dramaturgie Martin Mutschler Xchange Marleen Kiesel

Carmen Evgenia Asanova Don José Rodrigo Porras Garulo Micaëla Hailey Clark Escamillo Germán Olvera Frasquita Tahnee Niboro Mercédès Weronika Rabek Zuniga Yannick Spanier

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
So, 27.12.2020 / 16:00 – 18:00 Uhr Opernhaus
22,00 € – 59,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung James Hendry Inszenierung Barbora Horáková Choreografie James Rosental Bühne Thilo Ullrich Kostüme Eva-Maria Van Acker Licht Sascha Zauner Video Sergio Verde Dramaturgie Martin Mutschler Xchange Marleen Kiesel

Carmen Evgenia Asanova Don José Rodrigo Porras Garulo Micaëla Hailey Clark Escamillo Germán Olvera Frasquita Mercedes Arcuri Mercédès Nina van Essen Zuniga Pavel Chervinsky

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Di, 29.12.2020 / 19:30 – 21:30 Uhr Opernhaus
22,00 € – 59,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung James Hendry Inszenierung Barbora Horáková Choreografie James Rosental Bühne Thilo Ullrich Kostüme Eva-Maria Van Acker Licht Sascha Zauner Video Sergio Verde Dramaturgie Martin Mutschler Xchange Marleen Kiesel

Carmen Ruzana Grigorian Don José Rodrigo Porras Garulo Micaëla Hailey Clark Escamillo Daniel Miroslaw Frasquita Mercedes Arcuri Mercédès Nina van Essen Zuniga Pavel Chervinsky

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt