bald 21.10.
Schauspiel

Ein Mann seiner Klasse  

nach dem Roman von Christian Baron 19:30 – 21:10 Uhr / Ballhof Zwei / Premiere
24,00 €
Ballett

Toda  

Ballett von Nadav Zelner 20:00 – 20:55 Uhr / Opernhaus
21,00 – 53,00 €
Aktuelles
Spielzeit 2021/22
Spielzeit 2021/22

Wir freuen uns, Sie wieder an den Staatstheatern begrüßen zu dürfen! Alle Termine finden Sie im Kalendarium. Karten für Vorstellungen im Dezember können Sie ab dem 29.10.2021 erwerben.


Eine Übersicht über das Programm der Spielzeit 2021/22 von Staatsoper, Staatsballett und Staatsorchester finden Sie hier; eine Übersicht über das Programm des Schauspiels finden Sie hier. Beide Spielzeithefte stehen Ihnen in unserem Download-Bereich zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!

FAQs rund um Corona
Hygiene-Knigge

Bei unseren Veranstaltungen im Oktober und November gilt weiterhin die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet). Zus?tzlich erfassen wir beim Kauf der Karten Ihre Kontaktdaten, damit wir eine Nachverfolgung von Infektionsketten sicherstellen k?nnen. Die Maskenpflicht gilt bis zum Beginn der Vorstellung. Bitte bleiben Sie immer auf den Ihnen zugewiesenen Pl?tzen sitzen und r?cken Sie nicht zusammen. In unseren Spielst?tten wird durchgehend ein Abstand von 1 Meter eingehalten.

Mehr dazu

Schauspiel
Hedwig and the Angry Inch

Die Glamrock­ und Dragqueen Hedwig kommt für ihr einziges Deutschlandkonzert ins Schauspielhaus. Zusammen mit ihrer Band The Angry Inch spielt sie ihre von Grunge, Country und Glamrock inspirierten Songs und erzählt aus ihrem schillernden Leben. Das mehrfach preisgekrönte Musical Hedwig and the Angry Inch von Mitchell und Trask ist eine mitreißende One­(Wo)Man-­Show.

Mehr dazu

Oper
Otello

Ein Mann, beruflich in angesehener Position, beneideter Gatte einer schönen Frau, in der Abwärtsspirale. Im Irrglauben der Verteidigung zerstört er sein persönliches Leben, seine berufliche Stellung und seine große Liebe. Am Ende wird Otello zum eifersüchtigen Mörder an seiner unschuldigen Ehefrau. Warum? In der Neuinszenierung von Immo Karaman gibt der deutsch-brasilianische Tenor Martin Muehle sein Debüt in einer der stimmlich und darstellerisch gleichermaßen reichsten wie schwersten Rollen.

Mehr dazu

Ballett
Toda

Mit der Uraufführung Toda des jungen Choreografen Nadav Zelner eröffnet das Staatsballett Hannover die neue Spielzeit. Die Figuren in seinem Stück sind Gött:innen, die alle über unbegrenzte Fähigkeiten verfügen. Doch was ist, wenn das allein nicht glücklich macht? Eine Figur macht sich auf die Suche nach Bedeutung und Lebenssinn und nimmt die Zuschauer:innen mit auf ihre fantastische Reise.

Mehr dazu

Theater für Zuhause

Mediathek

Theater von Zuhause aus genießen! In unserer Mediathek finden Sie über 200 digitale Beiträge: Videos, Hörspiele, Interviews, Probenbesuche, Podcasts, Trailer, Crashkurse, Blogs und mehr. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Jung
Die Gänsemagd

Im Oktober und November können Groß und Klein die abenteuerliche Verwechslungsgeschichte nach der Märchenvorlage der Brüder Grimm im Ballhof verfolgen. In den Hauptrollen: Eine Königstochter auf dem Weg zu ihrem Prinzen, eine bösartige Kammerzofe, die lieber Prinzessin wäre, und ein sprechendes Pferd.

Mehr dazu

Schauspiel
Klimatrilogie

Unsere Erde nach der Apokalypse: Wesen steigen aus gelandeten Kapseln. Sind es die Götter, die sich anschauen wollen, welchen unwiderruflichen Schaden der Mensch auf der Erde hinterlassen hat? Mit großen Metaphern, überraschenden Assoziationen und viel Humor begegnet Autor Thomas Köck unserer größten globalen Herausforderung: dem Klima.

Mehr dazu

Theatermuseum
Wir vom Archiv

In loser Abfolge wollen wir Ihnen aus dem Archiv Theaterprogramme, Briefe, Fotografien, Figurinen, Plakate, Theaterzettel, Bücher, Bühnenbildmodelle, Fotografien und andere Dinge vorstellen. Und wir werden Ihnen von unserer Freude darüber erzählen, all diese Fundstücke für uns Heutige sprechen zu lassen.

Mehr dazu

Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Die Newsletter von Staatsoper und Schauspiel Hannover erscheinen im wöchentlichen Wechsel. Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten rund um Oper, Ballett, Konzert und Schauspiel.