Spezial

Auf Expedition: Oper digital erleben

Ein Einstieg für alle ab 60 Jahren

Online-Veranstaltung auf Zoom


Inhalt

Alle Welt spricht davon, aber nicht alle haben den Zugang und das technische Know-how, um sich spielend leicht auf digitalen Plattformen zu bewegen. Auch wir mussten uns im letzten Jahr vieles aneignen und können die Skepsis und Schwierigkeiten nachvollziehen, die mit digitalen Treffen einhergehen.

Wir beginnen bei null und teilen unser Wissen: Wie und wo lade ich Zoom herunter? Wie benutze ich das Mikro und die Kamera? Wie kann ich mit anderen Teilnehmenden Nachrichten schreiben? Ob Bewegungsworkshops, Gesprächsrunden oder interaktive Instrumentenvorstellung für Familien – zahlreiche unserer Angebote finden mittlerweile via Zoom statt. Ein gemeinsamer Blick auf unsere Website und unsere Online-Angebote machen Lust auf mehr. Es gibt vieles zu entdecken. Spielerisch und Stück für Stück erobern wir die Plattform und bauen Hemmschwellen ab!

Vor der Veranstaltung wird es Informationen zum Installieren der Plattform geben. Außerdem wird eine Kollegin von Xchange telefonisch zur Verfügung stehen, falls die Technik nicht so will wie erwünscht. Voraussetzung ist ein Computer/Laptop/internetfähiges Handy mit Kamera. Die Anmeldung ist auf 10 Teilnehmende begrenzt, damit eine optimale Betreuung stattfinden kann.

Mehr Informationen

Sind wir uns nah?
Der Online-Spielplan der Staatsoper Hannover

Trotz Lockdown müssen Sie nicht auf uns verzichten: Wir sind während des eingestellten Spielbetriebs online aktiv und bieten künstlerisches Programm, Diskussionen, Vorträge, Podcasts, Filme etc. an. Mehr dazu