Oper

Voice Stories

Aus der Reihe Stimmen

online


Podcast
Voice Stories: Darwin Prakash und Markéta Zdenková
Voice Stories: Darwin Prakash und Markéta Zdenková (Mit deutschem Voiceover)

Inhalt

Hinter nicht wenigen musikalischen Karrieren stehen ungewöhnliche Geschichten: Lebenswege, in denen sich das Naheliegende mit dem Abseitigen zur glücklichen Fügung verbindet. Bereits zum dritten Mal gehen die Voice Stories diesen Spuren nach und bringen Mitglieder des Staatsopernensembles und Musiker*innen der freien Szene über die Musik(en) ihres Lebens miteinander ins Gespräch. Nach dem ersten Video-Podcast mit Nihan Devecioğlu und Sunnyboy Dladla erzählen und singen Markéta Zdeňková und Darwin Prakash im Audio-Podcast von ihren Einflüssen und Wegmarken. Der Podcast wird am 07.03.2021 um 11 Uhr veröffentlicht.

Die musikalischen Beiträge im Podcast:

Rabindranath Tagore (1861–1941)
Ekla Chalo Re (1905)
Gesang: Darwin Prakash

Zuzana Navarová (1959–2004)
Ke zdi (1989)
Gesang & Gitarre: Markéta Zdeňková

Umberto Giordano (1867–1948)
Nemico della patria, Arie des Carlo Gérard aus der Oper Andrea Chénier
Gesang: Darwin Prakash
Klavier: Francesco Greco

Markéta Zdeňková
Blízko
Gesang & Gitarre: Markéta Zdeňková

Pjotr Tschaikowski (1840–1893)
Net, tol'ko tot, kto znal, aus 6 Romanzen op. 6 (1869)
Gesang: Darwin Prakash
Klavier: Francesco Greco

Markéta Zdeňková
Ze dvou krví
Gesang & Gitarre: Markéta Zdeňková
Posaune & Gesang: Štěpán Janoušek

Mehr Informationen

Sind wir uns nah?
Der Online-Spielplan der Staatsoper Hannover

Trotz Lockdown müssen Sie nicht auf uns verzichten: Wir sind während des eingestellten Spielbetriebs online aktiv und bieten künstlerisches Programm, Diskussionen, Vorträge, Podcasts, Filme etc. an. Mehr dazu