Spezial

Poetry Slam

Opernhaus


Inhalt

Traditionen haben es in sich. Schon zum siebten Mal präsentiert Macht Worte! die Königsdisziplin im Poetry Slam in der Oper: den Team-Slam! Anstelle der üblichen Einzelkämpfer:innen stehen wieder Teams auf der Bühne, um ihre Dichtungen ins Opern-Rund zu schmettern. Die Bandbreite des Live-Poesie-Vortrages addiert sich dabei nicht nur, sondern multipliziert sich um ein Vielfaches. Denn die Teams können die Vielfalt der Viel-Stimmigkeit aufs Virtuoseste nutzen. Von choral bis kanonesk, von staccato bis chaotisch – hier zählt nicht nur das gesprochene Wort, sondern die Kohärenz der Text-Komposition.

An die Mikrofone treten die amtierenden deutschsprachigen Meister im Team-Slam „Wortwin & Slamson“ (Ortwin Bader-Iskraut und Jonas Samson Völk), die amtierenden Niedersächsischen Vize-Meister im Team-Slam „Duschek und Döring“ (Nick Duschek und Tilmann Döring) und mit "Unterricht mit Psychos" die deutschsprachigen Meister im Team-Slam des Jahres 2021 (Theresa Sperling und Sebastian Hahn). An ihre Seite gesellen sich die Performance-Wortkraftsportler "F+" (Friedrich Herrmann und Flemming Witt).

Durch den Abend führen die Autoren, Moderatoren und Literaturveranstalter Henning Chadde und Jan Egge Sedelies.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit „Macht Worte!“ - der hannoversche Poetry Slam.
www.macht-worte.com