Spezial

Ballhof-Fest

Ballhof Eins


Termine und Karten

Materialien
Programmablauf und Lageplan
Datei herunterladen PDF

Inhalt

Am 18. September gehört der Ballhof euch! Wer seit Monaten im stillen Kämmerlein etwas übt und es endlich präsentieren will, findet auf unserer Pop-Up-Bühne oder an unserem Open Piano einen Rahmen dafür. Kinder können mit Klängen experimentieren und gemeinsam mit Toni, unserem Maskottchen vom Planeten Ohr-Centauri, eine eigene Oper erfinden.

Akteur:innen der Stadtgesellschaft tauschen sich bei informativen Tischgesprächen mit potentiellen Kooperationspartner:innen aus und auch an musikalischen Überraschungen wird es nicht fehlen.
Wie funktioniert die Bühnentechnik? Wie spielt man eine Oboe? In unserer Technikshow und unserer beliebten Veranstaltung Musik.er.leben kommen Kinder ebenso wie Erwachsene in direkten Kontakt mit Musik- und Theaterprofis.

Apropos Kontakt: Wir wollen uns und unsere Gäste sicher und gesund halten, deswegen ist der Besuch einiger Veranstaltungen nur mit Voranmeldung oder Karten möglich. Bitte bringt eine medizinische Maske und einen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz, einen Genesenen-Nachweis, einen Nachweis über eine negative Testung oder euren Schüler:innenausweis mit. Kinder unter sechs Jahren und noch nicht eingeschulte Kinder können ohne entsprechende Nachweise teilnehmen. Eure Anwesenheit könnt ihr per Luca App oder schriftlich dokumentieren. Wir freuen uns auf euch!

Um Karten für einen Programmpunkt zu erwerben oder sich kostenfrei anzumelden, klicken Sie bitte auf die entsprechende Uhrzeit des Programmpunkts. Sie werden in den Webshop weitergeleitet.

Mehr Informationen

Eröffnung und Programm auf dem Ballhofplatz
12:00 Uhr bis 16.00 Uhr
Eintritt frei

Mit Ausschnitten aus dem jung-Programm, musikalischen Kostproben mit Musiker:innen des Niedersächsischen Staatsorchesters und Bewegung für die ganze Familie starten wir schwungvoll ins Ballhof-Fest und in die neue Spielzeit! Unser Maskottchen Toni vom Planeten Ohr-Centauri ist natürlich mit von der Partie, Waffelduft durchströmt die Luft und auf dem Ballhofplatz gibt es musikalische und theatrale Überraschungen sowie durchgängig viele Mitmach-Stationen. Auf die Plätze, fertig, los!

Sit in and sit on
12:15 Uhr und 12:45 Uhr
Ballhofplatz
Eintritt frei

Wie ungewöhnlich und gewöhnlich kann man sich auf einem Stuhl bewegen und ihn zum Tanzen nutzen? Oder auch eigene Bewegungs-Ideen darauf verwirklichen? Tanzpädagogin Bettina Stieler bringt euch zum Schwitzen und erarbeitet gemeinsam mit euch eine kurze Stuhlchoreografie. Ein Spaß für die ganze Familie.

Preview: Die Gänsemagd
12:30 Uhr und 13:00 Uhr
Ballhofplatz
Eintritt frei

Ein sprechender Pferdekopf, ein Tüchlein mit drei Blutstropfen und ein Ofen aus Eisen sind die geheimnisvollen Symbole im Märchen Die Gänsemagd der Brüder Grimm. Ein Ausschnitt aus der Kinderoper von Iris ter Schiphorst.

Klangspielplatz und Instrumententauschbörse
12:00 bis 16.00 Uhr
Eingang über Ballhof Eins
Eintritt frei

Wer besonders kreativ sein möchte, hat auf unserem Klangspielplatz hinter dem Ballhof Eins die Möglichkeit, aus alltäglichen Gegenständen Instrumente zu basteln! Die ganze Familie ist herzlich eingeladen, mitzumachen.
Außerdem könnt ihr ausgediente oder einfach nicht mehr benutzte Klangkörper und Instrumente mitbringen und abgeben, die hier vielleicht neue Verwendung oder auch neue Besitzer:innen finden. Und wer weiß, vielleicht trefft ihr auch andere zum Tauschen!

Opernwerkstatt: Wird schon schiefgehen!
11:00 Uhr und 12:15 Uhr
Ballhof Eins
Karten 2,50 € (Bitte klicken Sie auf die entsprechende Uhrzeit, um in den Webshop zu gelangen. Es zahlen die teilnehmenden Kinder, für begleitende Erwachsene ist der Eintritt frei)

Was brauchen wir, um eine Oper aufzuführen? Eine Geschichte? Musik? Noch etwas? Ach ja, eine Bühne! Und Licht! Wir werden gemeinsam eine Oper erfinden und aufführen. Wer spielt die Hauptrolle? Natürlich Toni vom Planeten Ohr-Centauri, denn unser kuscheliges Maskottchen kann nie genug bekommen von Musik und Theater. Aber auch die teilnehmenden Kinder und ihre Erwachsenen werden zum Einsatz kommen ...
Für fantasievolle Instrumente, Geräusch- und Krachmacher wird gesorgt – oder ihr bringt selbst eigene Lieblings-Klangkörper (Löffel, Käsereibe, Selbstgebasteltes - alles geht!) mit.

Musik.er.leben
12:45 Uhr, 14:00 Uhr und 15:15 Uhr
Ballhof Zwei
Karten 2,50 €

Schwingende Rohre, silberne Klappen, klingende Saiten: Bei Musik.er.leben stellen Musiker:innen des Staatsorchesters und der Staatsoper ihren lebenslangen Gefährten – das jeweilige Instrument – vor. Wir freuen uns, mit euch gemeinsam zu musizieren und verschiedene Instrumente und Klänge zu erforschen.

Einführung in die Bühnentechnik
13:30 Uhr und 15:15 Uhr
Ballhof Eins
Eintritt frei, Anmeldung erforderlich (Bitte klicken Sie auf die entsprechende Uhrzeit, um zur Anmeldung weitergeleitet zu werden.)

Spoiler Alert! Die Meister:innen der Technikabteilung verraten Euch, wie sie mit Licht, Ton und Bühnentechnik Special Effects für unsere Produktionen zaubern.

Performance Club TANZ
14:15 Uhr und 16:00 Uhr
Ballhof Eins
Eintritt frei, Anmeldung erforderlich

Wie läuft das eigentlich beim Club TANZ, was machen die Jugendlichen da jede Woche montags zwei Stunden lang? Wir geben Einblick in unsere Probenarbeit und zeigen, wie durch zeitgenössisches Training und Improvisation eigene Bewegungs-Geschichten und ganze Choreografien entstehen. Der Club TANZ der Staatsoper Hannover entführt für eine halbe Stunde in eine andere Welt.

Pop-Up-Bühne
Ab 14:30 Uhr
Ballhofplatz
Anmeldung und Information unter xchange@staatstheater-hannover.de
Eintritt frei

Wir laden Musiker:innen aus allen Genres ein. Zeigt der Stadt wer ihr seid und was ihr draufhabt. Auf dieser Bühne findet ihr den passenden Rahmen, um euch zu präsentieren. Bitte meldet euch vorher an und sprecht mit uns ab, was ihr braucht - es können leider nicht alle technischen Wünsche berücksichtigt werden.

Open Piano
12:00 Uhr bis 16.00 Uhr
Foyer Ballhof Eins
Information und Anmeldung unter xchange@staatstheater-hannover.de
Eintritt frei

Auf unserem Flügel im Foyer des Ballhof Eins könnt ihr euch ausprobieren und zeigen, was ihr könnt! Bitte meldet euch vorher an, damit wir die Zeiten sinnvoll verteilen können.

Tischgespräche
Ab 16:00 Uhr
Ballhofplatz
Informationen unter xchange@staatstheater-hannover.de
Eintritt frei

Mit anderen die eigene (musikalische, theatrale, soziale, kulturelle ...) Vision für die Zukunft unserer Stadt teilen! Wir machen Platz und ermöglichen im Rahmen eines dynamischen Gesprächsformats den Austausch untereinander. Die Themen setzt ihr selbst - eingeladen sind alte Bekannte und neue Gesichter! Lernt die Abteilung Xchange (näher) kennen – und zugleich andere sozial und kulturell engagierte Menschen und Akteur:innen aus diversen Communities Hannovers. Vielleicht findet sich die eine oder andere Kooperationen für euer großes Vorhaben. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, ihr könnt uns aber gern auch im Vorfeld kontaktieren!