heute 22.01
Schauspiel

#WUTUPLIKETHIS

Ein inklusives Cochlear-Tanzprojekt mit hörenden, schwerhörigen und gehörlosen Jugendlichen 19:00 Uhr / Ballhof Zwei
Schauspiel

Werther

nach dem Roman von Johann Wolfgang von Goethe 19:30 Uhr / Schauspielhaus
Oper

Der Barbier von Sevilla

Oper von Gioacchino Rossini 19:30 – 22:45 Uhr / Opernhaus
Aktuelles
Herzlich Willkommen!
Spielzeit 2019/20
Herzlich Willkommen!

Die Intendantinnen Laura Berman (Staatsoper) und Sonja Anders (Schauspiel) freuen sich mit ihren Ensembles auf eine spannende Spielzeit 2019/20 am Staatstheater Hannover!

UNESCO
Immaterielles Kulturerbe Theater

Deutschland hat seine Theater- und Orchesterlandschaft unter dem Titel „Theatres and Orchestras in Germany and their socio-cultural spaces“ bei der UNESCO für die Eintragung in die Repräsentative Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit vorgeschlagen.

Mehr dazu
Schauspiel
Weltmeister

Wie erinnert sich die vierte Generation 75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges? Ausgehend von Recherchen und Interviews entwickelt Nina Gühlstorff gemeinsam mit einem multinationalen Schauspielensemble einen begehbaren Theaterabend.

Uraufführung am 24.01.2020 im Schauspielhaus.

Mehr dazu
Oper
Der Barbier von Sevilla

Situationskomik, Bravour-Arien und furiose Ensembles sind zu erleben, wenn Figaro versucht, Rosina und den Grafen Almaviva zusammen zu bringen. Die Regisseurin Nicola Hümpel lenkt den Fokus auf die Gefühlswelten und Abhängigkeiten der Figuren in Rossinis Oper, die sich in den absurdesten Situationen und Konstellationen begegnen.

Mehr dazu
Ballett
Nijinski

Marco Goeckes abendfüllendes Ballett erfühlt Stationen aus dem Leben des bedeutenden Tänzers und Choreografen Waslaw Nijinski – einem Leben voller Glanz und Ruhm, aber auch die dunklen Seiten seiner Geschichte. Es erzählt mit Bildern vom Zauber und dem Wert des Tanzes und davon, wie nah Kunst und Wahnsinn beieinanderliegen können.

Mehr dazu
Frühlingstrio

Theater verschenken!

Schenken Sie Ihren Lieben einmalige Erlebnisse, die lange in Erinnerung bleiben werden – mit einem gemeinsamen Theaterbesuch!

Wie auch in den letzten Jahren bieten wir wieder verschiedene Vorstellungen in einem günstigen Paket an: Genießen Sie mit unserem Frühlingstrio wunderschöne Momente in Staatsoper und Schauspielhaus. Oder erwerben Sie einen Geschenkgutschein, den Sie auch noch in letzter Minute in unserem Webshop selbst ausdrucken können.

Konzerte
Stimmen der Welt

Einen Tag lang stehen die Räume des Opernhauses den Stimmen der Welt in Hannover offen – die kurdische Sängerin Aynur verzaubert am 01.02.2020 in ihrem ersten Hannover-Konzert das Publikum, lokale Künstler*innen beleben die Ballhof-Bühnen mit ihrer mehrsprachigen Musik. Und Wiegenlieder werden auch gesungen.

Mehr dazu
Schauspiel
Held*innen

Mit unserem Ensemble suchen wir in populären Songs nach den Held*innen unserer Zeit, nach vergangenen Lieben, kommenden Abenteuern und nach provokanten Erlebnissen. Die von Tobias Vethake unerwartet arrangierten Songs bringen musikalische Lieblinge der letzten 50 Jahre überraschend interpretiert auf die Bühne.

Mehr dazu
Theatermuseum
Sonderausstellung Nina Hagen

Die Collection Arne Buhrdorf erzählt anhand zum Teil sehr ungewöhnlicher und origineller Objekte in 12 Kapiteln von Nina Hagen: DDR – Nina Hagen Band – Punk – Christentum – Superstar – politisches Engagement – Indien – Werbe- und Stilikone – Schauspielerin – Nina & Friends – Gospel & Brecht – Frau Hagen hat was zu sagen.

Mehr dazu
Drama. Diskurs. Disco.

Studierenden-Salon

Der Studierenden-Salon geht in die zweite Runde! Im Anschluss an das Ballett Nijinski findet am 25.01.2020 eine von den Asten der Hochschulen in Hannover und der Staatsoper gemeinschaftlich organisierte Diskussionsrunde mit Expert*innen statt. Der Abend klingt bei Musik und Tanz aus.

Eintritt für alle Studierenden Hannovers kostenlos!