Martin Mutschler

Martin Mutschler wurde 1986 in Stuttgart geboren, studierte Romanistik, Slavistik und Kunstgeschichte in Tübingen und Prag, schloss zu Luis Cernuda ab und arbeitete bei der Europäischen Kulturhauptstadt in Pilsen. Sein Studium der Musiktheaterregie an der HfMT Hamburg beendete er mit dem interdisziplinären Stück Membra. Als ich im Sterben lag. Er inszenierte u.a. am Zirkus Riga, an der Roten Flora und der Opera Stabile der Hamburgischen Staatsoper (zuletzt die Kammeroper Die Nacht der Seeigel, für deren Libretto er mitverantwortlich zeichnete). Arbeiten als Dramaturg (Doku-Musiktheater Las Calles del Guasmo, Guayaquil, Ecuador; Gastdramaturgien in Bremen, Basel und Baden-Baden) und Musiker (Schorsch Kamerun, Die Disparate Stadt, Schauspielhaus Hamburg). Er dolmetschte für Lola Arias und übersetzte die Kauza Švejk für Dušan David Parízek. Die Performance Leck mir die Wunden, bei der er auf der Bühne stand und zu der er die Musik schrieb, wurde zum Körber Studio Junge Regie 2019 eingeladen. Martin Mutschler war Preisträger beim Treffen Junge Musikszene, Treffen Junger Autoren und beim Wettbewerb für Elektronische Kirchenmusik „Vers“ sowie Stipendiat des Übersetzer-Netzwerks Transstar Europa, der Akademie Musiktheater heute und der Claussen Simon Stiftung. Journalistische Arbeiten sowie Übersetzungen aus dem Tschechischen (zuletzt der Roman Die Geschichte des Lichts von Jan Nemec, Osburg Verlag). Seit der Spielzeit 2019/20 ist er als Dramaturg an der Staatsoper Hannover tätig.

Aktuelle Stücke

Do, 27.01.2022 / 19:30 – 21:30 Uhr Opernhaus / Zum letzten Mal in dieser Spielzeit
21,00 € – 53,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung James Hendry

Carmen Ruzana Grigorian Don José Rodrigo Porras Garulo Micaëla Kiandra Howarth Escamillo Germán Olvera Frasquita Petra Radulovic Mercédès Weronika Rabek Zuniga Yannick Spanier Tänzer:innen Eleanor Freeman, Chiara Viscido, Alice Gaspari, Dominic McAinsh, James Rosental, Valentino Neri

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt
Mi, 05.01.2022 / 18:30 Uhr Marschnersaal im Opernhaus
10,00 €
Fr, 14.01.2022 / 19:30 – 22:30 Uhr Opernhaus / Premiere
25,00 € – 76,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Giulio Cilona

Graf Almaviva Germán Olvera Gräfin Almaviva Kiandra Howarth Susanna Sarah Brady Figaro Richard Walshe Cherubino Nina van Essen Marcellina Monika Walerowicz Bartolo Daniel Eggert Basilio Philipp Kapeller Don Curzio Pawel Brozek Barbarina Petra Radulovic Antonio Frank Schneiders

Chor der Staatsoper Hannover , Statisterie der Staatsoper Hannover , Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
So, 16.01.2022 / 16:00 – 19:00 Uhr Opernhaus / Einführung: 30 Minuten vor Beginn
21,00 € – 53,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Giulio Cilona

Graf Almaviva Hubert Zapiór Gräfin Almaviva Kiandra Howarth Susanna Nikki Treurniet Figaro Pavel Chervinsky Cherubino Nina van Essen Marcellina Monika Walerowicz Bartolo Daniel Eggert Basilio Philipp Kapeller Don Curzio Peter O'Reilly Barbarina Petra Radulovic Antonio Markus Suihkonen

Chor der Staatsoper Hannover , Statisterie der Staatsoper Hannover , Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Do, 20.01.2022 / 19:30 – 22:30 Uhr Opernhaus / Einführung: 30 Minuten vor Beginn
21,00 € – 53,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Giulio Cilona

Graf Almaviva Germán Olvera Gräfin Almaviva Kiandra Howarth Susanna Nikki Treurniet Figaro Richard Walshe Cherubino Nina van Essen Marcellina Monika Walerowicz Bartolo Daniel Eggert Basilio Philipp Kapeller Don Curzio Peter O'Reilly Barbarina Petra Radulovic Antonio Markus Suihkonen

Chor der Staatsoper Hannover , Statisterie der Staatsoper Hannover , Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
So, 23.01.2022 / 18:30 – 21:30 Uhr Opernhaus / Einführung: 30 Minuten vor Beginn
21,00 € – 53,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Giulio Cilona

Graf Almaviva Hubert Zapiór Gräfin Almaviva Kiandra Howarth Susanna Sarah Brady Figaro Pavel Chervinsky Cherubino Nina van Essen Marcellina Monika Walerowicz Bartolo Daniel Eggert Basilio Philipp Kapeller Don Curzio Peter O'Reilly Barbarina Petra Radulovic Antonio Markus Suihkonen

Chor der Staatsoper Hannover , Statisterie der Staatsoper Hannover , Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Mi, 26.01.2022 / 19:30 – 22:30 Uhr Opernhaus / Einführung: 30 Minuten vor Beginn
21,00 € – 53,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Giulio Cilona

Graf Almaviva Hubert Zapiór Gräfin Almaviva Kiandra Howarth Susanna Sarah Brady Figaro Richard Walshe Cherubino Nina van Essen Marcellina Monika Walerowicz Bartolo Daniel Eggert Basilio Philipp Kapeller Don Curzio Pawel Brozek Barbarina Petra Radulovic Antonio Frank Schneiders

Chor der Staatsoper Hannover , Statisterie der Staatsoper Hannover , Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Sa, 29.01.2022 / 19:30 – 22:30 Uhr Opernhaus / Einführung: 30 Minuten vor Beginn
24,00 € – 64,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Giulio Cilona

Graf Almaviva Germán Olvera Gräfin Almaviva Kiandra Howarth Susanna Nikki Treurniet Figaro Richard Walshe Cherubino Nina van Essen Marcellina Monika Walerowicz Bartolo Daniel Eggert Basilio Philipp Kapeller Don Curzio Peter O'Reilly Barbarina Petra Radulovic Antonio Markus Suihkonen

Chor der Staatsoper Hannover , Statisterie der Staatsoper Hannover , Niedersächsisches Staatsorchester Hannover

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt