Gagik Vardanyan

Gagik Vardanyan
© Clemens Heidrich

Der armenische Bariton Gagik Vardanyan studierte Gesang am Yerevan Komitas State Conservatory. Er debütierte an der Oper in Jerewan mit der Partie Don Alvaro in Rossinis Il Viaggio a Reims und sang dort auch den Commissario Imperiale (Madama Butterfly), Marullo (Rigoletto) und Benoit (La Bohème). Er war Finalist bei 3. Internationalen Eva Marton Gesangswettbewerb 2018, sowie Preisträger beim 56. Tenor Viñas Wettbewerb 2019. Ab der Spielzeit 2019/20 ist Gagik Vardanyan im Ensemble der Jungen Oper der Staatsoper Hannover.