Gagik Vardanyan

Gagik Vardanyan
© Clemens Heidrich

Der armenische Bariton Gagik Vardanyan studierte Gesang am Yerevan Komitas State Conservatory. Er debütierte an der Oper in Jerewan mit der Partie Don Alvaro in Rossinis „Il Viaggio a Reims“ und sang dort auch den Commissario Imperiale („Madama Butterfly“), Marullo („Rigoletto“) und Benoit („La Bohème“). Er war Finalist bei 3. Internationalen Eva Marton Gesangswettbewerb 2018, sowie Preisträger beim 56. Tenor Viñas Wettbewerb 2019. Ab der Spielzeit 2019/20 ist Gagik Vardanyan im Ensemble der Jungen Oper der Staatsoper Hannover.

Aktuelle Stücke

So, 11.10.2020 / 16:00 Uhr Opernhaus / Wieder im Repertoire
22,00 € – 59,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Constantin Trinks nach einer Inszenierung von Stephen Langridge Bühne, Kostüme Conor Murphy Butoh-Choreografie Tadashi Endo Licht Susanne Reinhardt Chor Lorenzo Da Rio Dramaturgie Christopher Baumann

Tristan Robert Künzli König Marke Shavleg Armasi Isolde Magdalena Anna Hofmann Kurwenal Michael Kupfer-Radecky Melot Gagik Vardanyan Brangäne Monika Walerowicz Ein junger Seemann Marco Lee Ein Steuermann Richard Walshe Butoh-Tanz Tadashi Endo, Nora Otte

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
So, 18.10.2020 / 16:00 Uhr Opernhaus
22,00 € – 59,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Constantin Trinks nach einer Inszenierung von Stephen Langridge Bühne, Kostüme Conor Murphy Butoh-Choreografie Tadashi Endo Licht Susanne Reinhardt Chor Lorenzo Da Rio Dramaturgie Christopher Baumann

Tristan Robert Künzli König Marke Shavleg Armasi Isolde Magdalena Anna Hofmann Kurwenal Michael Kupfer-Radecky Melot Gagik Vardanyan Brangäne Monika Walerowicz Ein Steuermann Darwin Prakash Butoh-Tanz Tadashi Endo, Nora Otte Ein junger Seemann Long Long

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
So, 25.10.2020 / 16:00 Uhr Opernhaus
22,00 € – 59,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Constantin Trinks nach einer Inszenierung von Stephen Langridge Bühne, Kostüme Conor Murphy Butoh-Choreografie Tadashi Endo Licht Susanne Reinhardt Chor Lorenzo Da Rio Dramaturgie Christopher Baumann

Tristan Robert Künzli König Marke Shavleg Armasi Isolde Magdalena Anna Hofmann Kurwenal Michael Kupfer-Radecky Melot Gagik Vardanyan Brangäne Monika Walerowicz Ein junger Seemann Marco Lee Ein Steuermann Richard Walshe Butoh-Tanz Tadashi Endo, Nora Otte

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Sa, 31.10.2020 / 16:00 Uhr Opernhaus
24,00 € – 71,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Constantin Trinks nach einer Inszenierung von Stephen Langridge Bühne, Kostüme Conor Murphy Butoh-Choreografie Tadashi Endo Licht Susanne Reinhardt Chor Lorenzo Da Rio Dramaturgie Christopher Baumann

Tristan Robert Künzli König Marke Shavleg Armasi Isolde Magdalena Anna Hofmann Kurwenal Michael Kupfer-Radecky Melot Gagik Vardanyan Brangäne Monika Walerowicz Ein Steuermann Darwin Prakash Butoh-Tanz Tadashi Endo, Nora Otte Ein junger Seemann Long Long

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Sa, 07.11.2020 / 16:00 Uhr Opernhaus / Zum letzten Mal in dieser Spielzeit
Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Constantin Trinks nach einer Inszenierung von Stephen Langridge Bühne, Kostüme Conor Murphy Butoh-Choreografie Tadashi Endo Licht Susanne Reinhardt Chor Lorenzo Da Rio Dramaturgie Christopher Baumann

Tristan Robert Künzli König Marke Shavleg Armasi Isolde Magdalena Anna Hofmann Kurwenal Michael Kupfer-Radecky Melot Gagik Vardanyan Brangäne Monika Walerowicz Ein junger Seemann Marco Lee Ein Steuermann Richard Walshe Butoh-Tanz Tadashi Endo, Nora Otte

Chor der Staatsoper Hannover , Niedersächsisches Staatsorchester Hannover

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt