Evgenia Asanova

Evgenia Asanova
© (c) 2019 Sven Marquardt

Die russische Mezzosopranistin Evgenia Asanova gab ihr Operndebüt 2016 am Bolschoi Theater in Moskau als Fjodor in Boris Godunow. 2017 sang sie dort auch die Partie der Stepania Matuta in Rimski-Korsakows Oper Das Mädchen aus Pskow. Zu ihren Engagements zählen u. a. Olga in Eugen Onegin in Rouen/Normandie und Garcias in Massenets Don Quichotte in einer konzertanten Version im Wiener Musikverein und im Théatre du Capitole Toulouse. Sie war beim Gastspiel des Bolschoi Theater mit Eugen Onegin beim Festival Aix-en-Provence und beim Savonlinna Festival in Finnland zu hören. Zudem nahm sie am Young Artists Programm beim Festival Vocale am Brucknerhaus in Linz/Österreich teil. An der Staatsoper Hannover war sie u. a. bereits als Bradamante in Händels Alcina sowie als Hänsel (Hänsel und Gretel) zu erleben.

Aktuelle Stücke

Sa, 05.12.2020 / 19:30 – 21:30 Uhr Opernhaus
24,00 € – 71,00 € Besetzung calendar_open_alt
entfällt
Musikalische Leitung James Hendry Inszenierung Barbora Horáková Choreografie James Rosental Bühne Thilo Ullrich Kostüme Eva-Maria Van Acker Licht Sascha Zauner Video Sergio Verde Dramaturgie Martin Mutschler Xchange Marleen Kiesel

Carmen Evgenia Asanova Don José Amadi Lagha Micaëla Barno Ismatullaeva Escamillo Daniel Miroslaw Frasquita Tahnee Niboro Mercédès Nina van Essen Zuniga Pavel Chervinsky

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Do, 17.12.2020 / 19:30 – 21:30 Uhr Opernhaus
22,00 € – 59,00 € Besetzung calendar_open_alt
entfällt
Musikalische Leitung James Hendry Inszenierung Barbora Horáková Choreografie James Rosental Bühne Thilo Ullrich Kostüme Eva-Maria Van Acker Licht Sascha Zauner Video Sergio Verde Dramaturgie Martin Mutschler Xchange Marleen Kiesel

Carmen Evgenia Asanova Don José Rodrigo Porras Garulo Micaëla Hailey Clark Escamillo Germán Olvera Frasquita Tahnee Niboro Mercédès Weronika Rabek Zuniga Yannick Spanier

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
So, 27.12.2020 / 16:00 – 18:00 Uhr Opernhaus
22,00 € – 59,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung James Hendry Inszenierung Barbora Horáková Choreografie James Rosental Bühne Thilo Ullrich Kostüme Eva-Maria Van Acker Licht Sascha Zauner Video Sergio Verde Dramaturgie Martin Mutschler Xchange Marleen Kiesel

Carmen Evgenia Asanova Don José Rodrigo Porras Garulo Micaëla Hailey Clark Escamillo Germán Olvera Frasquita Mercedes Arcuri Mercédès Nina van Essen Zuniga Pavel Chervinsky

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Di, 29.12.2020 / 19:30 – 21:30 Uhr Opernhaus
22,00 € – 59,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung James Hendry Inszenierung Barbora Horáková Choreografie James Rosental Bühne Thilo Ullrich Kostüme Eva-Maria Van Acker Licht Sascha Zauner Video Sergio Verde Dramaturgie Martin Mutschler Xchange Marleen Kiesel

Carmen Ruzana Grigorian Don José Rodrigo Porras Garulo Micaëla Hailey Clark Escamillo Daniel Miroslaw Frasquita Mercedes Arcuri Mercédès Nina van Essen Zuniga Pavel Chervinsky

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt