Sandra Fink

Geboren in Argentinien, lebt und arbeitet in Berlin. Während ihres Studiums der Textilgestaltung und Angewandten Kunst begann sie im Bereich Kostümdesign für Film und Theater zu arbeiten. Sie arbeitete als Kostümbildnerin in mehr als 15 Spielfilmen mit, nahm an vielen preisgekrönten Projekten teil und war zweimal für den Silver Condor Award nominiert. Ihre Entwürfe waren in den wichtigsten argentinischen Spielstätten wie dem Cervantes National Theatre und dem Colon Opera Theatre sowie in europäischen Spielstätten wie dem Heidelberg Theater und der Oper, HAU, Uferstudios, Kampnagel, FFT, Muffatwerk in Deutschland und auch im Lubuski Theater (Polen) und der Gesnerallee (Schweiz) zu sehen.
Am Schauspiel Hannover entwarf sie in der Spielzeit 2019/20 die Kostüme für The Männy. Eine Menschtierverknotung, das auch in der Spielzeit 2020/21 zu sehen sein wird.