So oder So

Eine deutsch-deutsche Liebesgeschichte mit Liedern von Hildegard Knef

Premiere | Do 29.01.15 | 20:00 | Cumberlandsche Galerie

Ausverkauft, evtl. Restkarten

  • © Isabel Machado Rios

  • © Isabel Machado Rios

  • © Isabel Machado Rios

  • © Isabel Machado Rios

  • © Isabel Machado Rios

  • © Isabel Machado Rios

  • © Isabel Machado Rios

  • © Isabel Machado Rios

  • © Isabel Machado Rios

  • © Isabel Machado Rios

  • © Isabel Machado Rios

  • © Isabel Machado Rios

  • © Isabel Machado Rios

  • © Isabel Machado Rios

  • © Isabel Machado Rios

  • © Isabel Machado Rios

ZUR INSZENIERUNG

Markus und Paula aus Ostberlin verlieben sich, doch ihre Beziehung verkompliziert sich, als Markus einen Fluchtversuch unternimmt. Plötzlich steht nicht nur die Mauer zwischen den beiden, sondern auch das Ministerium für Staatssicherheit, in dessen Fänge Paula gerät. Es entspinnt sich eine Geschichte aus Verzweiflung, Misstrauen und Verrat.

 

Carolin Eichhorst, Ensemblemitglied des Schauspiel Hannover, erzählt eine Liebesgeschichte zwischen dem Ost- und Westberlin der achtziger Jahre mit Liedern von Hildegard Knef.

REGIETEAM

Von und mit Carolin Eichhorst + Musikalische Leitung Roman Rofalski + Visual Art Jan Warncke + Kostüme Lisa-Dorotheé Franke

PRESSESTIMMEN

Pressestimmen

Metamorphose assoziativer Motive Hannoversche Allgemeine, 31.01.15
mehr
Sympathisch und angenehm aus der Zeit gefallen Neue Presse, 31.01.15
mehr

PUBLIKUMSSTIMMEN

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!


Wir bitten um sachbezogene Kommentare. Die Veröffentlichung erfolgt nach vorheriger Prüfung durch die Redaktion.

Neu laden

Bitte übertragen Sie die Zeichen im Bild in das obige Feld. Es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

VIDEO

Video

Karten-Hotline

0511.9999 1111

THEATERPÄDAGOGIK

Theaterpädagogik

Kartenbuchungen für Schulklassen bei
Christine Klinke
Tel. 0511.9999 2855
Workshops vereinbaren Sie mit Bärbel Jogschies
Tel. 0511.9999 2851
Unterrichtsmaterial