Cumberlampe

Mit einer losen Reihe von Konzerten und DJ-Sets besucht der kleine Lindener Kellerklub Feinkost Lampe in dieser Spielzeit Cumberland. Mit seinem theatralen Ambiente wird Cumberland so zum intensiven Klangraum für ein sorgfältig kuratiertes Programm des `Ladens für RaumKlangPflege`. Bekannt für seine Liebe zu nicht kommerzieller Musik von oft grenzgängerischen Künstler*innen, wird das Feinkostteam neben experimentellen Spielarten eines alternativen Pop, ungewöhnlich instrumentierter Weltmusik, auch Projekte aus dem Bereich zeitgenössischer Komposition im Grenzbereich von Klassik, elektronischer Avantgarde, Minimalismus und Jazz nach Cumberland einladen. Es geht um Reibung und Lebendigkeit, um die gemeinsam gestalteten Livemomente, die alle Sinne berühren und um die unbeschreibliche Weite von Musikalität.