Woher - Wohin

JUGEND SPIELT FÜR JUGEND | Di 30.05.17 | 18:00 | Ballhof Zwei

ZUR INSZENIERUNG

Frei nach H. C. Andersens Märchen »Die kleine Seejungfrau«

Zu gern will die kleine Prinzessin das ferne Land jenseits der Grenze kennenlernen. Aber noch ist es ihr verwehrt. Als sie endlich hinüber darf, begegnet ihr prompt ein schöner Prinz – in den sie sich natürlich unsterblich verliebt. Doch um dauerhaft bei ihm zu bleiben, muss sie einen sehr hohen Preis zahlen. Und nicht alle dort heißen die Fremde, die sich teilweise so seltsam benimmt, bei sich willkommen…

Es geht um die Sehnsucht nach dem Andersartigen, die Faszination des Unbekannten, die Notwendigkeit, sich anzupassen und sich doch auch selbst treu zu bleiben. Dazu kommen noch Vorurteile und Missverständnisse auf beiden Seiten, was das Miteinander nicht gerade erleichtert. Ob unter diesen Umständen ein klassisches happy end möglich ist?

Die 15 Mitwirkenden der Theater AG der IGS Bothfeld wollen in ihrem Stück »Woher – wohin« diese Themen ausloten.

PUBLIKUMSSTIMMEN

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!


Wir bitten um sachbezogene Kommentare. Die Veröffentlichung erfolgt nach vorheriger Prüfung durch die Redaktion.

Neu laden

Bitte übertragen Sie die Zeichen im Bild in das obige Feld. Es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

Karten-Hotline

0511.9999 1111

THEATERPÄDAGOGIK

Theaterpädagogik

Kartenbuchungen für Schulklassen bei
Christine Klinke
Tel. 0511.9999 2855
Workshops vereinbaren Sie mit Bärbel Jogschies
Tel. 0511.9999 2851
Unterrichtsmaterial