Theaterzeit auf Radio Hannover

Das Schauspiel Hannover on air!

Seit 13. November 2015 hat das Schauspiel Hannover eine eigene Radiosendung auf Radio Hannover (100.0). Das einstündige Magazin heißt Theaterzeit und wird jeden zweiten Freitag von 12:00 bis 13:00 Uhr ausgestrahlt. Darin berichten Theatermacher/innen aus erster Hand vom Geschehen auf der Bühne und hinter den Kulissen. Moderiert wird die Sendung von Claudia Fyrnihs, Redakteurin bei Radio Hannover und leidenschaftliche Theatergängerin.

 

Hier gibt es immer nach der Sendung alle Beiträge zum Nachhören als mp3.

 

Hier geht es zur Sendung vom 13. Oktober 2017 (mit Eine Stadt will nach oben-Regisseur Gordon Kämmerer [1], Dramaturg Johannes Kirsten zu Der Entertainer [2], All das Schöne-Regisseur Paul Schwesig [3] und Regisseurin Anne-Stine Peters zu den 90. Vorstellungen von Tschick und Der Junge mit dem längsten Schatten [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 29. September 2017 (mit Daniel Nerlich zu Hamlet [1], Jonas Steglich zu Zur Nacht Schau [2], Johanna Bantzer zur Werkschau [3] und Jan Plewka zum Konzert Jan Plewka singt Rio Reiser [4]): 

 

Hier geht es zur Sendung vom 15. September 2017 (mit Dramaturgin Rania Mleihi zum Yalla!-Kick-Off [1], Autorin Franziska vom Heede zu Tod für eins achtzig Geld [2], Regisseur Lars-Ole Walburg zu Hool [3] und Felix Landerer zu Lucky [4]):

Hier geht es zur Sendung vom 1. September 2017 (mit einem Vorbericht zum Hoffest [1], Regisseur Jan Friedrich zu Kabale und Liebe [2], Dramaturgin Barbara Kantel zu Yalla! [3] und zu den Wiederaufnahmen von Richtfest, Hamlet und Macht und Widerstand [4]:

 

Hier geht es zur Sendung vom 18. August 2017 (mit einem Nachbericht zum Sommer Hof Theater Indien [1], Janny Fuchs zum Hoffest am 02.09. [2], Schauspielerin Katja Gaudard zu Medea [3] und Regisseur Alexander Eisenach sowie Dramaturgien Sarah Lorenz zur Theaterserie Eine Stadt will nach oben und der Neuausrichtung von Cumberland [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 2. Juni 2017 (mit Martine Dennewald zum Programm des Festivals Theaterformen [1], [2], [3] und den Schauspielern Janko Kahle und Günther zum Sommer Hof Theater Indien [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 19. Mai 2017 (mit Tanja Schulz zum Programm der Langen Nacht der Theater [1], Dramaturgin Rania Mleihi zum neuen Programm YALLA [2], Dramaturg Johannes Kirsten zum Gastspiel Geächtet des Münchner Residenztheaters [3] und Chefdramaturgin Judith Gerstenberg zur Spielzeitbilanz 2016/17 [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 5. Mai 2017, einer monothematischen Sendung zu unserem Aktionstag In der Premierenfabrik in unserem Proben- und Logistikzentrum in Bornum (mit dem Leiter der Theaterwerkstätten Nils Hojer [1], dem Gestalter für Visuelles Marketing Achim Körtje [2], dem Leiter der Tapezierwerkstatt Matthias Wohlt [3] und dem Kaufmännischen Geschäftsführer Jürgen Braasch [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 21. April 2017 (mit dem Regieteam von Controlling Crowds [1], Schauspielerin Isabel Tetzner zu Zeit der Kannibalen [2], Schauspieler Hagen Oechel zu Tartuffe [3] und Restcent-Initiatorin Vanessa Gerlach [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 31. März 2017 (mit Schauspieler Günther Harder zu Die Brüder Karamasow [1] und unserer Langen Karamasow-Osternacht [2], Teilnehmerin Lea Taake zu Controlling Crowds [3] und dem Gewinnerteam des Festivals Jugend spielt für Jugend 2016 zu Scripted Ecstasy [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 17. März 2017 (mit Auerhaus-Regisseurin Anna Vera Kelle [1], Schauspieler Rainer Frank zur Verfilmung von MoscheeDE [2], 1917-Regisseur Tom Kühnel [3] und Schauspielerin Lisa Natalie Arnold zur 25. Vorstellung von Alles ist erleuchtet [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 3. März 2017 (mit Mein Kampf-Regisseurin Mina Salehpour [1], Theatermeister Markus Fricke [2], dem Technischen Leiter Oliver Jentzen [3] und Nadja Diwolt zu Führungen im Schauspielhaus [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 17. Februar 2017 (mit Die Gerechten-Regisseur Alexander Eisenach [1], Gastspielkoordinator Christoph Müller [2], Monster-Regisseurin Mina Salehpour [3] und Hamlet-Darsteller Daniel Nerlich [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 3. Februar 2017 (mit Nacht von Lissabon-Darsteller Silvester von Hösslin [1], Lyrikerin Nora Gomrtinger [2] und Hamlet-Regisseur Thorleifur Örn Arnarsson [3] und [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 20. Januar 2017 (mit Othello-Darsteller Janko Kahle [1], FJSlerin Emilia Arens [2], Landessuperintendentin Petra Bahr zur Weltausstellung Prinzenstraße [3] und Schauspieler Wolfram Koch zu seinem Soloabend Ich bins deine Mutter [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 6. Januar 2017 (mit dem Balljugend-Club 2 zu Ktzlmchr [1], Regisseurin Claudia Bauer zu Amerika [2], Regieassistentin Swantje Möller zur Montagsbar Heroes. Hommage an 2016 [3] und Schauspieler Jonas Steglich zur Wiederaufnahme von Im Westen nichts Neues [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 9. Dezember 2016 (mit Gast-Schauspieler Samuel Finzi zu Macht und Widerstand [1], Ankleiderin Sabine Bienert über ihren Beruf [2], Informationen zu Weihnachtsgeschenken aus dem Schauspiel Hannover [3] und den Queenz of Piano Anne Folger und Jennifer Rüth [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 25. November 2016 (mit Bratschistin Maria Pache zu Atlas der abgelegenen Inseln [1], einem Nachbericht zu Heidi [2], Schauspielerin Sarah Franke zur Wiederaufnahme von Maria Stuart [3] und Theaterpädagogin Bärbel Jogschies zum Weltweit Weihnacht-Geschichtenkalender [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 11. November 2016 (mit Heidi-Regisseur Florian Fiedler [1], Schauspielerin Katja Gaudard zu Andorra [2], Ensemble-Neuzugang Maximilian Grünewald und Regisseurin Ulrike Günther zu Bis hierher lief's noch ganz gut [3] und Gitarrist Moritz Bossmann zum Konzert von »Vögel die Erde essen« [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 28. Oktober 2016 (mit Rainald Grebe zum Anadigi-Ende-Gelände [1], Oliver Sobotka zur Rückkehr von Radio Haarmann beim Anadigi-Ende-Gelände [2] und Intendant Lars-Ole Walbrug zur Performance Der dicke Herr Bell beim Anadigi-Ende-Gelände [3]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 14. Oktober 2016 (mit Fritzi Haberlandt [1], Habbo Knoch von der Universität Köln zur Weltausstellung Prinzenstraße spezial: Borders and beyond [2], Richtfest-Regisseurin Mina Salehpour [3] sowie den Aristokraten-Darstellern Carolin Haupt und Sebastian Weiss [4]):

 

 

Anmerkung: Die Uraufführung von Die Aristokraten ist am 20. Oktober um 20:00 Uhr - und nicht, wie irrtümlich im Beitrag Nr. 4 angegeben, am 22. Oktober 2016. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen!

 

Hier geht es zur Sendung vom 30. September 2016 (mit Schauspieler Wolf List zu 1984 [1], Bühnenbildassistentin Katharina Zerr [2], der Organisatorin Sachiko Hara zum Hiroshima-Salon [3] und Hartmut El Kurdi zur Leseshow Teilzeit-Flaneure [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 16. September 2016 (mit dem Regie-Team Clemens Sienknecht und Barbara Bürk zu Madame Bovary - allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie [1), Schauspielerin Sophie Rois zur ihrer Szenischen Lesung Probleme, Probleme [2] und der Schauspieler-Familie Schlager zu ihren gemeinsamen Auftritten bei Die Brüder Karamasow [3] und Rocco und seine Brüder [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 2. September 2016 (mit einem Ausblick auf die Premiere Die Reichsgründer oder Das Schmürz [1] und einem Hoffest spezial, bestehend aus Interviews mit Dramaturgieassistentin und Hoffest-Organisatorin Sarah Lorenz [2], Literaturhaus-Chefin Kathrin Dittmer [3] und Ben Hartmann, Frontmann der Berliner Punkband Milliarden [4]):


 

Hier geht es zur Sendung vom 19. August 2016 (mit Premierenberichterstattung zum Sommer Hof Theater Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand [1], einem Vorbericht zur Eröffnungspremiere Hotel Savoy [2], einem Gespräch mit Hausregisseur Tom Kühnel zu Die Reichsgründer oder Das Schmürz [3] und einem Gespräch mit Musiker und Ensemble-Mitglied Daniel Nerlich zu Rocco und seine Brüder [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 20. Mai 2016 (mit Schauspieler Dieter Hufschmidt zum Sommer Hof Theater Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand [1], Fundraising-Mitarbeiterin Heike Robrahn zur Stuhlpatenschaft im Schauspielhaus [2], Chefdramaturgin Judith Gerstenberg zu ihrem Buch über Ruedi Häusermann [3] und Informationen zur Langen Nacht der Theater 2016 [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 6. Mai 2016 (mit Schauspieler Frank Wiegard zur Neuproduktion Lehman Brothers [1], Inspizientin Ingeborg Hoffmann [2], Sänger Till Bleckwedel von The Cast [3] und Dramaturg Hartmut El Kurdi zur Neuproduktion Demian [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 22. April 2016 (mit Schauspieler Philippe Goos zur Wiederaufnahme von Hiob [1], Schauspieler Mathias Max Herrmann zur Premiere von Timon aus Athen [2], Intendant Lars-Ole Walburg zur neuen Spielzeit 16/17 sowie dem Leiter des Jungen Schauspiels, Florian Fiedler zum Programm im Ballhof [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 8. April 2016 (mit Die Brüder Karamasow-Regisseur Martin Laberenz [1], Jazz-Pianist Martin Tingvall zum Tranströmer-Abend [2], Schauspieler Matthias Buss zum Gastspiel Murmel Murmel [3] und Regieassistent Paul Schwesig [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 11. März 2016 (mit Burghart Klaußner [1], Dramaturg Johannes Kirsten zu Der Auftrag [2], Premierenberichterstattung zum Anadigiding III [3] und Weltausstellungs-Moderatorin Mely Kiyak [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 26. Februar 2016 (mit Das Anadigiding III-Regisseur Rainald Grebe [1], den Schauspielern Dieter Hufschmidt [2] und Henning Hartmann [3] sowie Pförtner Volker Massonne [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 12. Februar 2016 (mit Früchte des Nichts-Darsteller Christian Bayer [1], Schauspieler und Sänger Günther Harder [2], 23-Regisseur Christopher Rüping [3] und Les Trucs, den Musikern von Amerikanisches Detektivinsitut Lasso [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 29. Januar 2016 (mit Amerikanisches Detektivinstitut Lasso-Dramaturgin Judith Gerstenberg [1], dem Künstlerischen Betriebsdirektor Uwe Altmann [2], Fotografin Katrin Ribbe [3] und Zersplittert-Regisseur Thomas Dannemann [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 15. Januar 2016 (mit Wolf unter Wölfen-Regisseur Sascha Hawemann [1], Intendant Lars-Ole Walburg [2], Ensemblemitglied Rainer Frank [3] und Dance the Tandem-Initiatorin Milena Fischer [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 11. Dezember 2015 (mit Mein Kampf-Regisseurin Mina Salehpour [1], Ensemblemitglied Janko Kahle [2] und den Queenz of Piano [3 und 4]):


 

Hier geht es zur Sendung vom 27. November 2015 (mit einer Nachberichterstattung zur Schneekönigin [1], Maskenbildner Fabian Seitz [2], Dramaturgin Judith Gerstenberg zu Atlas der abgelegenen Inseln [3] und einem Beitrag zur Stuhlpatenschaft im Schauspielhaus [4]):

 

Hier geht es zur Sendung vom 13. November 2015 (mit Intendant Lars-Ole Walburg zur neuen Sendung Theaterzeit [1] und zu seiner neuen Regiearbeit Perplex [2], Ensemblemitglied Günther Harder zu Shockheaded Peter [3] und Ensemblemitglied Mathias Spaan [4]):