Ballhof Café

Die kleinste Kultbühne des Staatstheaters. Von A wie Ausstellung über Konzert, Live-Hörspiel, Themenabend bis Z wie Zaubershow. Das Ballhof Café ist der Raum für eure Projekte und Ideen. Im Café kann das Publikum nach der Vorstellung bei Heißgetränk oder Kaltschale den Abend abrunden, Gesprächskreise ziehen oder einfach das Hauseigene Programm genießen.

 

© Katrin Ribbe

 

 
 
 
 
 
 

 

BALLHOF CAFÈ IM OKTOBER:

 

7.10.2017 | 19:30 | Konzert | Eintritt frei

IOT.GE meets Richy Rose & Bros meets Luca & Marek

 

18.10.2017 | 20:30 | Eintritt frei

IMPRO CAFÈ - Blitzschnelles Improtheater mit Niko, Ulli und Stefan von Szene 52

 

21.10.2017 | 20:00 | Konzert | Eintritt frei

Sophia Wahnschaffe - Deutscher Soul/Pop/Rock aus Köln

 

28.10.2017 | 20:00 | Konzert | Eintritt frei

Halcyon Days - Jazz-Trio aus Hannover

 

 

 

Café spezial Wir geben eigenen Inszenierungen ein Zuhause – mit Klavier, Lichtanlage und Liebe.


Musikalisches Café Von Indie-Rock über Elektropop und Weltmusik, Karaoke bis Blues.


Impro Café Bei der offenen Bühne im Ballhof Café kann jeder mitmachen und nach Publikumsvorgaben drauflos improvisieren. Spielleitung: Mitglieder der Szene 52.


Literarisches Café Ob Roman, Lyrik oder Live-Hörspiel, Poetry-Slam oder Standard-Lesung – willkommen ist, wer lesen und / oder hören kann.

YALLA Tandem Café Ab sofort ist das Ballhof Café jeden Mittwoch von 16:00-17:30 Uhr Treffpunkt für Geflüchtete und Einheimische - Zum Deutschlernen, Spielen, Reden, Beratschlagen und um gemeinsame Aktivitäten zu planen.

Das Ballhof Café ist eine Stunde vor Vorstellungsbeginn im Foyer des Ballhof Zwei geöffnet sowie mittwochs ab 16:00 Uhr.
Du hast Ideen und Vorschläge, willst selber spielen oder kennst eine Band, die man der Welt nicht länger vorenthalten sollte? Dann melde dich bei Silke Janssen und Janny Fuchs.


Tel. (0511) 9999 2853
ballhof.cafe@staatstheater-hannover.de