mitmachen

Balljugend-Clubs

Die  Balljugend-Clubs sind die Theaterjugendclubs des Schauspiel Hannover. Gemeinsam mit

Schauspieler_innen, jungen Regisseur_innen und erfahrenen Mitgliedern des Theaters könnt

ihr hier einmal wöchentlich den Aufstand proben. Ob Rampensau oder Bühnenmaus – in den

Balljugend-Clubs könnt ihr euch ausprobieren und austoben, bis daraus eine fertige Inszenierung entsteht. Diese wird am Ende der Spielzeit professionell im Ballhof Zwei aufgeführt.

Ob Stückentwicklung oder fertiges Textbuch, Performance oder Theaterkonzert – es gilt: eure Bühne, eure Regeln.

KICK-OFF: 13.09.2017, 17:00 Uhr, Ballhof Eins, Eintritt frei

 

 

BALLJUGEND-CLUB
SPEZIAL

Im Balljugend-Club spezial laden wir in dieser Spielzeit insbesondere Jugendliche mit und

ohne Behinderung ein, gemeinsam Theater zu spielen. Und auch das Ballhof Café öffnet wieder seine Türen und geht mit dem Impro-Format Black Story Live Show in die nächste Runde.

 

 

 

Ballhof Café

Die kleinste Kultbühne des Staatstheaters öffnet wieder ihre Türen und bietet allen Rampensäuen, Singvögeln und Leseratten einen exquisiten Schauplatz. Ob eigene Inszenierung, erstes Konzert, Monologmarathon oder Live-Hörspiel – das Ballhof Café ist Bühne und Café in einem. Hier kann das Publikum auch nach der Vorstellung, bei Heißgetränk oder Kaltschale, den Abend abrunden, Gesprächskreise ziehen oder einfach das hauseigene Programm genießen – im Herzen der Altstadt, im Herzen des Jungen Schauspiel.

 

Du hast Ideen oder Programmvorschläge, kennst die neueste Band, die unbedingt gehört werden muss? Dann melde dich!

Mehr zum Ballhof Café HIER.

 

 

 

BALLJUGEND-NEWSLETTER

Immer wissen, was läuft? Dann einfach den Newsletter der Theaterpädagogik für die Balljugend abonnieren, schon wisst ihr, wann Wettbewerbe stattfinden, Theater- und Filmprojekte Darsteller_innen suchen, Proben besucht werden können und vieles mehr.


Einfach anmelden unter: www.schauspielhannover.de oder janny.fuchs@staatstheater-hannover.de