Busfahrt mit Kuhn

Punk-Road-Trip nach dem Roman von Tamara Bach

Junges Schauspiel | ab 14

© Karl-Bernd Karwasz© Karl-Bernd Karwasz© Karl-Bernd Karwasz© Karl-Bernd Karwasz© Karl-Bernd Karwasz© Karl-Bernd Karwasz© Karl-Bernd Karwasz© Karl-Bernd Karwasz© Karl-Bernd Karwasz© Karl-Bernd Karwasz© Karl-Bernd Karwasz© Karl-Bernd Karwasz© Karl-Bernd Karwasz

Rike, Sissi, Lex und Noah haben das Abitur in der Tasche und wollen die neue Freiheit in vollen Zügen genießen. Das Ziel: ein großes Rockfestival im Süden Deutschlands. Dafür brauchen sie nur noch den Bus von Rikes Bruder Kurti. Doch freiwillig überlässt er ihnen sein Schmuckstück nicht. Also bleibt ihnen nichts anderes übrig, als das Gefährt zu stehlen.

Doch das Urlaubsabenteuer entpuppt sich schnell als völliges Desaster. Sissi verlässt Lex, Rikes große Liebe Noah will seine neue Freundin besuchen und Kurti jagt der Gruppe per Anhalter hinterher. Busfahrt mit Kuhn setzt die erfolgreiche Tradition der Jugendtheaterprojekte fort und wird zur professionellen Spielwiese für junge Darsteller und Musiker. Regisseur Yves Hinrichs erarbeitet deutschlandweit Theaterinszenierungen mit Jugendlichen. Seine Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet und zum Theatertreffen der Jugend nach Berlin eingeladen.

Mit Sophie Wendel, Maraia Jakimov, Henriette Louise Heiß, Lea Nottbohm, Lilia Sänger, Rebecca Gärtner, Wassilissa List, Katie Campbell, Tobias Groth, Justus Henke, Tobias Richter, Paul Zücker, Patrick Wehrhahn, Benedikt Grothe, Jonas Schunack, Tobias Gansauge, Vincent Lorenz

Regie und Bühne Yves Hinrichs + Kostüme Indra Nauck + Dramaturgie Janny Fuchs + Musikalische Leitung Undine Unger

Mit Jugendlichen aus Hannover

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Ihr Name:*

Ihr Vorname:

Ihr E-Mail-Adresse:

Ihr Kommentar:*

Wir bitten um sachbezogene Kommentare. Die Veröffentlichung erfolgt nach vorheriger Prüfung durch die Redaktion.

Sicherheitsabfrage*:

Neu laden

Bitte übertragen Sie die Zeichen im Bild in das obige Feld. Es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.


speichern

Publikumsstimmen

Grandios gespielt und gesungen, so viel Energie, so viele Talente! Ein wunderbarer Abend, danke!

Thomas Hestermann 30.11.2015, 22:43

Total klasse! War bei der Premiere.
Ihr habt aber Vincent Lorenz in der Liste vergessen – das ist der Schlagzeuger und Beatboxer.
Läßt sich ja vielleicht noch ändern …

Jörg Lorenz 21.09.2015, 18:57

Video

Karten-Hotline

0511.9999 1111

 

Theaterpädagogik

Kartenbuchungen für Schulklassen bei
Christine Klinke
Tel. 0511.9999 2855
Workshops vereinbaren Sie mit Bärbel Jogschies
Tel. 0511.9999 2851
Unterrichtsmaterial