Ulrike Willberg

studiert an der Uni Hildesheim Kulturwissenschaft und Ästhetische Praxis mit den Schwerpunkten Theater, Bildende Kunst und Polyästhetik. Es folgen Arbeiten als Regisseurin und Ausstatterin im Freien Theater sowie an Stadt- und Staatstheatern. Mit ihrer Theatergruppe Agentur für Weltverbesserungspläne inszeniert sie neben klassischen Bühnenräumen schwerpunktmäßig Alltagsräume wie Ladenlokale, Kirchen oder Fabrikgelände und realisiert unterschiedliche Theaterformate. Ulrike Willberg hat mehrere Jahre im Festengagement am Kinder- und Jugendtheater des Staatstheater Braunschweig als Haus-Regisseurin sowie Kostüm- und Bühnenbildnerin gearbeitet. Sie ist Dozentin für Darstellendes Spiel und hat u.a. an den Unis in Hildesheim, Hannover und Braunschweig gelehrt.

Beteiligt in:

Home.Run