Sven Kaiser

Geboren 1969 in Halle/Saale. Erhielt bereits in jungen Jahren eine musikalische Ausbildung am Georg Friedrich Händel-Konservatorium in Halle im Hauptfach Klavier und Musiktheorie. 1981 bis 1983 Ausbildung an der Kirchenmusikschule Halle in den Fächern Orgel, Dirigieren und Komposition, anschließend Ausbildung an der Musikhochschule Hannover. Mitwirkung als Arrangeur und Musiker bei diversen CD-Produktionen, u.a. bei seiner eigenen 1993 gegründeten Funkband "Spice«. 2001 bis 2003 Musikalischer Leiter der Mousse T-Band mit Auftritten u.a. beim Montreux-Jazz-Festival. Arrangeur und Künstlerischer Leiter bei dem Projekt "Mousse T goes Opera" in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Staatsorchester. Er schreibt und produziert Songs für sein Popularmusik-Projekt »Astonished Astronauts« und betreibt das cineastische Projekt »Tonspurpiraten«. Zudem komponiert er regelmäßig Bühnenmusiken u.a. am Deutschen Theater Berlin, am Theater Basel, am Staatsschauspiel Dresden, am Stadttheater Hildesheim, am Theater am Kirchplatz in Schaan/Liechtenstein, am Theatre de Capucins/Luxembourg sowie am Schauspiel Hannover, wo er in der Spielzeit 09/10 die Bühnenmusiken zu »Timm Thaler« (Regie: Christian Tschirner) und »Trollmanns Kampf - Mer Zikrales« (Regie: Marc Prätsch) komponiert.

Beteiligt in:

Demian