Neu bei Theaterformen: Suspended Tickets

Das Festival Theaterformen bietet erstmalig in Hannover Suspended Tickets – aufgeschobene Karten für Geflüchtete - an und hofft auf rege Spenden an der Theaterkasse. Durch den Kauf eines Suspended Tickets ermöglicht jeder Spender Geflüchteten einen Theaterbesuch beim Festival. Die Karten zum ermäßigten Tarif werden in den Spendenboxen an den Kassen des Staatstheaters Hannover gesammelt und in Zusammenarbeit mit dem hannoverschen kargah e.V. an Geflüchtete vermittelt.

 

Die Tickets können für jede beliebige Theatervorstellung vom Empfänger eingelöst werden. Suspended Tickets können im Festival-Vorverkauf an den Theaterkassen in der Oper und im Schauspielhaus erworben und gespendet werden.