Programmübersicht Klangbrücken 2017

DO, 20. APRIL 2017, 20 UHR
NDR, KLEINER SENDESAAL


SCHWERPUNKT:RIHM
Mobile Musik IV – Musik 21.3 im NDR
Wolfgang Rihm: Sine nomine I, Stück für Schlagzeugtrio, Klangbeschreibung II (innere Grenze) und Werke von Rebecca Saunders und Vito Žuraj
Ensemble S
Ensemble Schwerpunkt
DIRIGENT Scott Voyles
Zu diesem Konzert findet um 18 Uhr im Foyer des Kleinen
Sendesaals ein »Ohrenöffner« statt.
Veranstaltung von Ensemble Schwerpunkt und musik für heute e.V. im Rahmen von Musik 21 Niedersachsen und in Kooperation mit dem NDR

Preise: 11 - 26 Euro zzgl. Gebühren

Karten über NDR Ticketshop, (0511) 277 898 99, ticketshop.hannover@ndr.de

 

 

 

FR, 21. APRIL 2017, 19.30 UHR
NEUES RATHAUS, MOSAIKSAAL


KLASSIK UND JAZZ IM NEUEN RATHAUS
Wolfgang Rihm: Fremde Szene 2 und Werke von Jörg Widmann, Robert Schumann und Theodor Kirchner

Klaviertrio Hannover
Veranstaltung der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover

Preise: 15 Euro, ermäßigt 8 Euro

 

 

 

SA, 22. APRIL 2017, 19.30 UHR
HOCHSCHULE FÜR MUSIK, THEATER UND MEDIEN HANNOVER, RICHARD-JAKOBY-SAAL


RIHM:STIMMEN
Lieder von Wolfgang Rihm (Heine zu »Seraphine«, Ophelia sings,
2 Gedichte von Marina Zwetajewa, Akt, Geste zu Vedova)
Ania Vegry, Ylva Stenberg (Sopran), Mareike Morr (Mezzosopran) mit Studierenden des Instituts für Kammermusik und Lied der HMTMH
KÜNSTLERISCHE LEITUNG Prof. Jan Philip Schulze
Veranstaltung der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
in Kooperation mit der Staatsoper Hannover

Preise: 8 Euro, ermäßigt 4 €

Karten über die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, kartenvorverkauf@hmtm-hannover.de

 

 

 

SO, 23. APRIL 2017, 17 UHR

UND MO, 24. APRIL 2017, 19.30 UHR
OPERNHAUS


7. SINFONIEKONZERT
Wolfgang Rihm: 1. Sinfonie, Styx und Lethe, 3 Walzer, Verwandlung 6
SOLIST Lucas Fels (Violoncello)
Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
DIRIGENT Emilio Pomárico
Veranstaltung der Staatsoper Hannover

Preise Sonntag: 22,50 - 43 Euro, ermäßigt 8 Euro

Preise Montag: 19,50 - 29 Euro, ermäßigt 8 Euro

Karten an den Kassen im Opernhaus und Schauspielhaus, (0511) 9999 1111, www.oper-hannover.de

 

 

 

MO, 24. APRIL 2017, 14 UHR
HOCHSCHULE FÜR MUSIK, THEATER UND MEDIEN HANNOVER, HÖRSAAL 202


WIE’S BELIEBT? – WOLFGANG RIHMS ÄSTHETIK DER FREIHEIT UND IHRE REZEPTION
Symposium der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

 

 

 

DI, 25. APRIL 2017; 20 UHR
KLECKSTHEATER, ALTES MAGAZIN


SCHLAGZEUGKONZERT
Wolfgang Rihm: Tutuguri VI (Kreuze)
Schlagzeuger des Niedersächsischen Staatsorchesters Hannover
Veranstaltung der Staatsoper Hannover

VORSTELLUNG ENTFÄLLT!

 

 

 

MI, 26. APRIL 2017, 20 UHR
NDR, KLEINER SENDESAAL


WOLFGANG RIHM ZUM 65.
HOMMAGE AN EINEN GROSSEN LEHRER
3 SCHÜLER – 3 GENERATIONEN
Werke von Benjamin Scheuer, David Philip Hefti und Jörg Widmann
Ensemble Oktoplus
Veranstaltung der NDR Radiophilharmonie

Preise: 11 - 26 Euro zzgl. Gebühren

Karten über NDR Ticketshop, (0511) 277 898 99, ticketshop.hannover@ndr.de

 

 

 

DO, 27. APRIL 2017, 19.30 UHR
KÜNSTLERHAUS HANNOVER, JOSEPH-JOACHIM-SAAL


AM HORIZONT

Wolfgang Rihm: Fetzen Nr. 3 und 5, Am Horizont
Alexander Zemlinsky: Streichquartett Nr. 4
Snezana Nešic: Streichquartett (UA)
KNM Quartett
Snezana Nešic (Akkordeon)
Veranstaltung des Künstlerhauses Hannover im Rahmen von Musik 21 Niedersachsen

Preise: 15 Euro, ermäßigt 8 Euro

Karten im Künstlerhaus (0511) 168 41222, www.vvk-kuenstlerhaus.de

 

 

 

FR, 28. APRIL 2017, 19.30 UHR
CHRISTUSKIRCHE


NORDSTADT-KONZERT
Wolfgang Rihm: Violinkonzert Lichtes Spiel
und Werke von Charles Ives und Leonard Bernstein
SOLIST Solenne Païdassi (Violine)
Kammerorchester Pro Artibus Hannover
DIRIGENT Hans-Christian Euler
Veranstaltung des Nordstadt-Konzerte e.V.

Preise: 15 Euro, ermäßigt 8 Euro

Karten in der Buchhandlung an der Marktkirche, www.nordstadt-konzerte.de

 

 

 

SA, 29. APRIL 2017, 20 UHR
BALLHOF EINS


musica assoluta. MANIA
Wolfgang Rihm: Chiffre II, Chiffre VI, 9 kurze Walzer
Conlon Nancarrow: Study No. 7
Esa-Pekka Salonen: Mania für Cello und Ensemble
SOLIST Jens Peter Maintz (Violoncello)
musica assoluta
DIRIGENT Thorsten Encke
Veranstaltung von musica assoluta

Preise: 18 - 24 Euro, ermäßgt 8 Euro

Karten an den Kassen im Opernhaus und Schauspielhaus, (0511) 9999 1111, www.oper-hannover.de

 

 

 

FR, 21. BIS SO, 23. APRIL 2017, GANZTÄGIG

ADA-UND-THEODOR-LESSING-VOLKSHOCHSCHULE HANNOVER

 

WERKSTATT JUNGER KOMPONISTEN

Mit Zeynep Gedizlioğlu und Gordon Kampe

Veranstaltung von Musik 21 Niedersachsen

 

 

 

DIE SPIELORTE


OPERNHAUS, Opernplatz 1
BALLHOF EINS, Ballhofplatz 5
HOCHSCHULE FÜR MUSIK, THEATER UND MEDIEN, Emmichplatz 1
NDR, KL. SENDESAAL, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
CHRISTUSKIRCHE, Conrad-Wilhelm-Hase-Platz 1
KÜNSTLERHAUS HANNOVER, Sophienstraße 2
NEUES RATHAUS, Trammplatz 2